Achsvermessung und Räder auswuchten: Wann ist das nötig?

Eine falsche Achsvermessung oder Radauswuchtung kann Folgen für Ihre Sicherheit und die Lebensdauer Ihrer Reifen haben und zu vermeidbaren Kosten führen. 
In diesem Artikel erklären wir, was eine Radauswuchtung ist und wann sie durchgeführt werden sollte. Außerdem schauen wir uns die Konsequenzen einer falschen Achsvermessung an und wie ein solcher Fehler behoben wird. 

Radauswuchtung

Was ist Radauswuchtung?

Wenn wir von Radauswuchtung sprechen, sprechen wir von der Einheit Reifen + Felge. Es besteht eine Unwucht, wenn ein Bereich des Rades oder der Felge schwerer oder leichter ist als der Rest. Aus dieser ungleichmäßig verteilten Masse entsteht ein Ungleichgewicht. 

Die Radauswuchtung ist ein Eingriff, der darauf abzielt, das Rad mit einer Masse auszugleichen, um das Gleichgewicht wiederherzustellen und für eine optimale Rotation zu sorgen.

Wie kommt es zu einer Unwucht?

Bei der Montage von Reifen tritt häufig eine leichte Unwucht im Reifen oder im Rad auf, und dies kann in Kombination die dynamische Unwucht verstärken. Daher sollte bei jedem Reifenwechsel systematisch eine dynamische Auswuchtung durchgeführt werden. Das Auswuchten ist mit der Montage verbunden. Sie wird systematisch von dem Fachmann durchgeführt, der für Ihre Reifenmontage zuständig ist.

Warum ist die Radauswuchtung so wichtig?

Wenn sie groß genug ist, kann jede Unwucht im Rad bei bestimmten Geschwindigkeiten Vibrationen in der Aufhängung und der Fahrzeugstruktur erzeugen. Solche Vibrationen verringern nicht nur den Fahrkomfort, sondern erhöhen auch den Verschleiß Ihres Reifenprofils und anderer Fahrwerkskomponenten. Vorzeitiger Verschleiß führt zu erhöhten Kosten, da der Reifen vorzeitig gewechselt werden muss. Die Radauswuchtung stellt sicher, dass unangenehme Vibrationen beim Fahren und der vorzeitige Wechsel ungleichmäßig abgenutzter Reifen vermieden werden.

Woher weiß ich, ob eine Unwucht vorliegt?

Das wichtigste Anzeichen einer Unwucht sind Vibrationen beim Fahren, die den Fahrkomfort verringern. Diese Vibrationen können Sie am Lenkrad, am Boden, am Armaturenbrett oder an den Sitzen bemerken.

Eine Unwucht ist manchmal erst beim Erreichen einer bestimmten Geschwindigkeit zu spüren, die beispielsweise Eigenschwingungsfrequenzen in den Federungssystemen und der Fahrzeugstruktur darstellen.

Wann sollte ich meine Räder auswuchten lassen?

Eine Radauswuchtung muss bei jeder Montage eines Reifens durchgeführt werden. Wenn Ihr Rad beispielsweise einen Stoß durch eine Bordsteinkante erfahren hat, kann die Felge Schaden genommen haben und das Rad muss eventuell ausgewuchtet werden. Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich an einen Fachmann.

Wie wird eine Radauswuchtung durchgeführt?

Der Fachmann verwendet eine Radwuchtmaschine, um Unwuchtbereiche von Reifen und Felge zu erkennen. Anschließend legt er an den von der Maschine erkannten Stellen Gewichte außen oder innen auf die Felge, um die Unwucht auszugleichen.
- Auf Stahlfelgen: Die Gewichte werden an das Felgenhorn gehakt.
- Auf Aluminiumfelgen: Die Gewichte werden per Klebestreifen hinter den Speichen platziert, um die Felge nicht zu beschädigen.

Reifen auswuchten in der Nähe

Wenn Sie Vibrationen bemerkt haben oder Ihre Reifen wechseln möchten, können Sie über unsere Händlersuche einen Fachmann in Ihrer Nähe finden.

Achsvermessung

Was ist Achsvermessung?

Im Gegensatz zum Auswuchten, wo es normalerweise um die Einheit Reifen + Felge geht, betrifft die Achsvermessung die Fahrzeugaufhängung. Das Ausrichten Ihrer Fahrzeugaufhängung bedeutet, die Radwinkel nach den Herstellerangaben anzupassen. Dies beinhaltet die Einstellung der Ausrichtung und des Sturzes des Fahrzeugs, wie unten ausführlicher erörtert wird.

Dabei handelt es sich um einen komplexen Vorgang, der von einem Experten durchgeführt werden muss.

Woran erkenne ich, ob meine Räder nicht richtig ausgerichtet sind?

Ungleichmäßiger Reifenverschleiß oder eine geringe Reifenlebensdauer können auf ein Ausrichtungsproblem hinweisen.

Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass die Schulter stärker abgenutzt ist als der Rest des Reifens, müssen Sie unbedingt die Ausrichtung Ihrer Fahrzeugaufhängung überprüfen und gegebenenfalls anpassen lassen.

Auf diesem Bilde sind die betroffenen Bereiche des Reifens hervorgehoben.

worn tyre

1: Gratverschleiß mit hervorstehenden Kanten weist auf eine fehlerhafte Ausrichtung hin.
2: Beschleunigter Verschleiß auf einer Seite der Reifenlauffläche, innen oder außen, kann auf eine Fehleinstellung des Sturzes hinweisen.

Eine Fehlausrichtung kann zu Folgendem führen:

  • Verändertes Fahrzeugverhalten, insbesondere schlechtere Straßenlage, wodurch die Sicherheit der Passagiere beeinträchtigt wird (das Fahrzeug neigt dazu, auf eine Seite der Straße zu ziehen).
  • Vorzeitiger Verschleiß Ihrer Reifen, sodass ein vorzeitiger Austausch erforderlich ist.
  • Übermäßiger Kraftstoffverbrauch.

Wie kann es zu einer falschen Ausrichtung kommen?

Eine Fehlausrichtung kann nach dem Aufprall auf einen Bordstein, beim Fahren in ein Schlagloch oder in ernsteren Situationen wie zum Beispiel Unfällen auftreten.

Warum ist eine Achsvermessung so wichtig?

Eine korrekte Achsvermessung trägt zur Optimierung des Handlings und der Lebensdauer der Reifen bei.

Außerdem sparen Sie Geld, denn:

  • Ihre Reifen halten länger
  • Sie verbrauchen weniger Kraftstoff

Wie kann ich die Ausrichtung meiner Räder korrigieren?

Die Achsvermessung muss von einem Fachmann durchgeführt werden, der über die erforderliche Ausstattung verfügt. Er nimmt die notwendigen Anpassungen gemäß den Empfehlungen des Herstellers vor, um das Fahrzeugverhalten zu optimieren.

Beim Geometriecheck werden verschiedene Einstellungen wie Parallelität und Sturz überprüft, die sich direkt auf die Langlebigkeit der Reifen auswirken.

1 - Ausrichtung oder Spur

Die Ausrichtung oder Spur bezieht sich auf die Räder auf ein und derselben Achse.

Links: Die Vorderräder haben eine „Vorspur“: Sie laufen nach innen zusammen.
Rechts: Die Vorderräder haben eine „Nachspur“: Sie laufen nach außen auseinander.

wheel alignment
parallelisme

Links: Eine fehlerhafte Ausrichtung der Räder wirkt sich auf das Handling des Fahrzeugs und den Verschleiß der Reifen aus, der unregelmäßig sein kann.

Rechts: In Ländern mit Rechtsverkehr zieht die Neigung der Straße das Auto auf die rechte Seite. Daher steuert der Fahrer leicht nach links, um diesen Effekt auszugleichen. In diesem Fall wird der Reifen auf der linken Seite am stärksten abgenutzt.

2 - Sturz

Der Sturz/Radsturz ist der Neigungswinkel zwischen der Radmittelebene und einer Senkrechten auf die Fahrbahn.

Links: Auf der linken Seite sehen Sie einen negativen Sturz.

Rechts: Auf der rechten Seite sehen Sie einen positiven Sturz.

camber

Wenn der Winkel zu groß ist, nutzt sich der Reifen unregelmäßig ab.

  • Der Sturz ist positiv, wenn das Rad oben nach außen geneigt ist. Ein übermäßiger positiver Sturz führt zu einem Verschleiß am äußeren Rand des Reifens.
  • Der Sturz ist negativ, wenn das Rad oben nach innen geneigt ist. Ein übermäßiger negativer Sturz führt zu einem Verschleiß am inneren Rand des Reifens.
     

Der Sturz wird für jedes Fahrzeug untersucht und angepasst, um den Reifen in Geraden und in Kurven so flach wie möglich auf dem Boden zu halten. Wenn der Unterschied zwischen den Sturzwinkeln der Vorderräder zu groß ist, zieht das Fahrzeug stark zu einer Seite.

Wann sollte ich eine Achsvermessung vornehmen lassen?

Es wird empfohlen, eine Achsvermessung vornehmen zu lassen, wenn Sie einen ungleichmäßigen Reifenverschleiß oder ein verändertes Fahr- oder Lenkverhalten feststellen sowie bei jeder Reifenmontage.

Der Reifenverschleiß wird bei der technischen Inspektion Ihres Fahrzeugs überprüft. Wenn der Techniker einen ungewöhnlichen Verschleiß bemerkt, kann er Ihnen raten, die Ausrichtung überprüfen zu lassen.

microsoftteams image 10

Achsvermessung in der Nähe

Nutzen Sie unsere Händlersuche: So finden Sie einen Reifenexperten in Ihrer Nähe.

map search desktop

Finden Sie schnell und einfach einen Händler in Ihrer Nähe

Auto
  • Auto
  • Motorbike
Auto
  • Auto
  • Motorbike
Lokalisieren
Sie verwenden einen nicht unterstützten Webbrowser
Sie verwenden einen Website-Browser, der von dieser Website nicht unterstützt wird. Somit können einige Funktionen unter Umständen nicht bestimmungsgemäß funktionieren. Dies kann beim Surfen zu seltsamen Funktionsweisen führen. Verwenden Sie oder aktualisieren/installieren Sie einen der folgenden Browser, um diese Website vollständig zu nutzen