Wie und wann Sie Ihren Reifendruck prüfen sollten

Da Reifen von Natur aus etwas Luft verlieren, ist es wichtig, den Reifendruck regelmäßig zu überprüfen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich die Bodenhaftung verschlechtert und sich Ihr Bremsweg verlängert. Außerdem könnten Ihre Reifen beschädigt, ihre Lebensdauer verkürzt und der Kraftstoffverbrauch erhöht werden.

Sehen wir uns an, wie Sie diese Risiken vermeiden können.

Wie Sie den Reifenluftdruck Ihres Autos prüfen

An einer Tankstelle

Am einfachsten ist es, eine Tankstelle aufzusuchen, die über einen Kompressor verfügt.

microsoftteams image 7

Nachdem Sie den vom Hersteller empfohlenen Druck herausgefunden haben, setzen Sie die Kompressordüse auf das Ventil.

Prüfen Sie, ob der angezeigte Reifenluftdruck der Empfehlung entspricht.
Ist dies nicht der Fall, drücken Sie die Taste zum Aufpumpen, bis der richtige Druck erreicht ist.

Mit einem tragbaren Kompressor

Sie können den Reifenluftdruck auch von zuhause aus prüfen und anpassen. Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein tragbarer Kompressor, der im Handel erhältlich ist. 

picture1

Autozubehör wie der tragbare Kompressor von Michelin sind bei Michelin Lifestyle Ltd ebenso erhältlich wie eine ganze Reihe von Markenprodukten.

Am besten verwenden Sie für jede Kontrolle denselben Kompressor, damit eine unterschiedliche Kalibrierung der beiden Geräte den Reifendruck nicht beeinflusst.

Wann sollten Sie den Reifendruck prüfen?

Prüfen Sie Ihren Reifendruck nur dann, wenn die Reifen nicht oder nur wenig gefahren wurden.

Warum? Beim Fahren erwärmen sich die Reifen, wodurch sich ihr Druck erhöht. Wenn Sie Ihren Reifendruck nach längerer Fahrtzeit prüfen, werden Sie feststellen, dass Ihre Reifen zu viel Druck haben. Sie könnten dann versucht sein, (fälschlicherweise) Luft abzulassen, um den Druck zu regulieren.

Es wird empfohlen, den Reifendruck zu prüfen, wenn das Fahrzeug weniger als 2 km gefahren wurde. So erhalten Sie ein genaues Bild von Ihrem Reifendruck. Falls erforderlich, können Sie den Druck durch Hinzufügen von Luft anpassen, wenn er zu niedrig ist.

Was ist mit dem Ersatzreifen?

Beim Überprüfen des Reifendrucks wird der Ersatzreifen häufig übersehen. Doch falls Ihr Fahrzeug über ein Ersatzrad verfügt, sollten Sie sich darauf verlassen können, wenn einer Ihrer Reifen platt ist. Auch der Ersatzreifen muss regelmäßig kontrolliert werden, selbst wenn er nicht täglich benutzt wird. Denken Sie also daran, auch seinen Druck zu prüfen.

Wie oft sollten Sie den Reifendruck prüfen?

Unabhängig vom Alter und Abnutzungsgrad Ihrer Reifen gibt es einen geringen normalen Luftverlust. Wenn der Reifen rollt, verliert er ein wenig Luft. Um die oben genannten Risiken zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, den Reifendruck einmal im Monat zu prüfen.

Ursachen für Druckverlust

Warum verlieren manche Reifen schneller Luft als andere?

Dafür gibt es verschiedene Gründe:

  •  Wenn das Ventil des Reifens ein wenig porös ist, verliert der Reifen schneller als üblich Luft.
  •  Wenn die Felge alt und rostig ist, kann dies auch den Reifen beschädigen und zu Druckverlust führen.
  • Wenn Ihr Fahrzeug immer an der gleichen Stelle geparkt ist, verlieren Reifen, die der Sonne ausgesetzt sind, schneller Luft als solche, die der Sonne nicht ausgesetzt sind.
  •  Ein Einstich, z. B. durch einen Nagel, kann zu einem langsamen und stetigen Druckverlust führen.


Wenn Sie bei Ihrer monatlichen Kontrolle einen erheblichen Druckunterschied zwischen einem Reifen und den anderen feststellen, könnte ein Problem vorliegen. Lassen Sie ihn in diesem Fall von einem Fachmann überprüfen.

Abgesehen davon sind kleine Unterschiede im Luftdruck zwischen den einzelnen Reifen durchaus üblich. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, den Reifenluftdruck jeden Monat zu kontrollieren, um einen zu niedrigen Luftdruck und eine vorzeitige Abnutzung der Reifen zu vermeiden.

If your vehicle is always parked in the same place, tyres exposed to the sun lose air faster.
map search desktop

Finden Sie den nächsten Spezialist

Auto
  • Auto
  • Motorbike
Auto
  • Auto
  • Motorbike
Lokalisieren
Sie verwenden einen nicht unterstützten Webbrowser
Sie verwenden einen Website-Browser, der von dieser Website nicht unterstützt wird. Somit können einige Funktionen unter Umständen nicht bestimmungsgemäß funktionieren. Dies kann beim Surfen zu seltsamen Funktionsweisen führen. Verwenden Sie oder aktualisieren/installieren Sie einen der folgenden Browser, um diese Website vollständig zu nutzen