Was sind Run-Flat-Reifen?

Runflat oder Run-Flat-Reifen, Reifen mit Notlaufeigenschaften, Notlauf-Reifen, ZP- (Zero Pressure) oder EMT-Reifen (Extended Mobility Tyres), ausfallsichere Räder usw. Vielleicht sind Sie schon einmal auf einen dieser Begriffe gestoßen, ohne wirklich zu wissen, was er bedeutet. Bereits seit einigen Jahren wird die Run-Flat-Technologie vor allem bei Sport- und Oberklassefahrzeugen als Lösung gegen die Unfallgefahr durch eine plötzliche Reifenpanne eingesetzt.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr mit MICHELIN.

Wie funktionieren Run-Flat-Reifen?

Ein Run-Flat-Reifen verfügt über verstärkte Seitenwände, die das Gewicht des Fahrzeugs tragen und es ermöglichen, selbst bei dem Verlust von Luftdruck weiterzufahren.

00054481 hd

Sie sorgen dafür, dass der Reifen eine Zeit lang ausreichend stabil bleibt. So können sich Betroffene im Falle einer Reifenpanne mit dem Fahrzeug zur nächsten Werkstatt begeben.

Wie erkennt man einen Run-Flat-Reifen?

Autofahrer erkennen anhand der Kennzeichnung auf den Reifenflanken, ob ihr Fahrzeug mit Run-Flat-Reifen ausgestattet ist.

marquage zp 02

Die Kennzeichnung der Run-Flat-Reifen ist dabei je nach Hersteller unterschiedlich.

Die von MICHELIN angebotenen Run-Flat-Reifen sind mit einer ZP- oder EMT-Markierung versehen:

- ZP steht für Zero Pressure

- EMT steht für Extended Mobility Tyre

Der Kauf von pannensicheren Reifen bietet Ihnen mehr Komfort und Sicherheit. In der Praxis müssen Sie einen platten Reifen nicht mehr am Straßenrand wechseln. Doch Vorsicht: Sie dürfen die Reifenpanne nicht ignorieren und noch lange weiterfahren. Ein baldiger Besuch in einer Autowerkstatt oder einem Reifenzentrum ist unabdingbar.

Was ist bei einem Druckverlust zu tun?

Fahrzeugbesitzer mit Run-Flat-Reifen können ihre Fahrt bis zu einer maximalen Entfernung von 80 Kilometern fortsetzen. Zudem können mit Run-Flat-Reifen weiterhin bis zu 80 km/h gefahren werden.

Diese Werte können je nach Reifenprofil und Hersteller unterschiedlich sein. Tatsächlich hängt die Reichweite von der Beladung Ihres Fahrzeugs, der Außentemperatur sowie der Straße ab.

4w 238 tire michelin pilot sport 4 en us product in use nosignature 16 slash 9

Können Run-Flat-Reifen repariert werden?

Es liegt im Ermessensspielraum der jeweiligen Hersteller, ob sie Run-Flat-Reifen reparieren oder nicht.

Die Reparatur von Run-Flat-Reifen ist technisch häufig möglich, jedoch nicht in allen Fällen. Bitten Sie einen Fachmann um Rat!
 
Die Run-Flat-Reifen von MICHELIN können jeweils nur einmal von einem Fachmann repariert werden. Dabei werden die gleichen Inspektions- und Reparaturverfahren wie bei üblichen Reifen angewandt. Ausgenommen sind Modelle, auf deren Seitenwand ausdrücklich vermerkt ist, dass sie nicht repariert werden können. 

Können Run-Flat-Reifen eigenständig montiert werden?

Sie können Ihre Run-Flat-Reifen bei sich zu Hause anbringen. Allerdings sollten Sie wissen, was Sie tun. Denn jede Art von Reifen von einer Felge zu entfernen und einen neuen Reifen vor dem Aufpumpen richtig zu montieren, ist eine anspruchsvolle Arbeit. Die meisten Autobesitzer sollten sich stattdessen an einen Händler wenden, der diese Arbeit für sie erledigen kann. Hierfür bietet sich eine Online-Suche nach „Run-Flat-Reifen in meiner Nähe“ an.

Wenn Ihr Ersatzreifen ein Run-Flat-Reifen ist, kann er auf die gleiche Weise wie ein normaler Reifen ausgetauscht werden.

Vorteile von Run-Flat-Reifen

Sicherheit

  • Kontrolle über das Fahrzeug mit optimaler Sicherheit, auch bei Druckverlust oder Reifenpanne
  • Geringeres Risiko, dass sich der Reifen von der Felge löst
  • Kein Reifenwechsel (Ersatzreifen) erforderlich, der auf einer stark befahrenen Straße gefährlich sein könnte
  • Möglichkeit, die Fahrt ohne Anhalten zum Reifenwechsel mit mäßiger Geschwindigkeit bis zu einer nahe gelegenen Werkstatt fortzusetzen
     

Fahrkomfort

  • Kein sofortiger Austausch des platten Reifens am Straßenrand erforderlich. 80 km Reichweite (Geschwindigkeit bis max. 80 km/h)
  • Platzersparnis im Kofferraum des Fahrzeugs, da kein Ersatzreifen benötigt wird. So wird zudem das Gewicht des Fahrzeugs reduziert.
     

Einsparungen

  • Sie brauchen weder in einen Ersatzreifen noch in die für den Reifenwechsel erforderliche Ausrüstung zu investieren.

Woher weiß ich, ob mein Auto mit Run-Flat-Reifen ausgestattet werden kann?

Die Run-Flat-Reifen von MICHELIN dürfen nur auf Felgen mit Doppelhump-Bauweise angebracht werden. Außerdem sind sie nur für Fahrzeuge geeignet, für die der Hersteller den Einsatz selbsttragender Reifen zugelassen hat.

Michelin empfiehlt, einen selbsttragenden Reifen nicht auf ein Fahrzeug zu montieren, das nicht von vornherein mit einem solchen ausgestattet ist (als Option oder serienmäßig), da es bestimmte Konstruktionseinschränkungen gibt (Gewicht und Stabilität).

Das Fahrzeug muss über ein Reifendrucküberwachungssystem (TPMS) verfügen, um den Fahrer im Falle eines Druckverlusts zu warnen.

Michelin empfiehlt, das Fahrzeug mit vier MICHELIN ZP-Reifen auszustatten.

Wo sind Run-Flat-Reifen erhältlich?

Mit unserer Händlersuche finden Sie einen Run-Flat-Reifen in Ihrer Nähe:

map search desktop

Finden Sie schnell und einfach einen Händler in Ihrer Nähe

Auto
  • Auto
  • Motorbike
Auto
  • Auto
  • Motorbike
Lokalisieren

Welche weiteren Pannenhilfen gibt es? Wie sehen die Alternativen aus?

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Fahrzeug mit Run-Flat-Reifen ausstatten möchten, ist es wichtig zu wissen, dass es auch andere Möglichkeiten gibt:

237a1702 tyre sealant

- Der Einsatz eines Reifendichtmittels:  Dieses Spray zum Abdichten von Löchern ist die einfachste Lösung bei einer Reifenpanne.

- Austausch des beschädigten Reifens durch einen Ersatzreifen.

- Verwendung von Reifen mit integriertem Dichtmittel wie MICHELIN Selfseal.

Kann ich Ketten auf meine Run-Flat-Reifen aufziehen?

Michelin empfiehlt bei der Verwendung von Schneeketten den Einsatz von Ketten mit automatischen Spannern, die sich besser an die luftleeren Reifen anpassen.

Finden Sie schnell und einfach Ihre perfekten MICHELIN Reifen