RECYCLING

Motion For Life, Michelin - Recycling 15s DE

BESSERE MOBILITÄT BEDEUTET NACHHALTIGERE PRODUKTE

Michelin setzte sich schon immer dafür ein, den Reifenabfall zu reduzieren, indem wir Produkte herstellen, die bis zum gesetzlichen Limit leistungsfähig bleiben. 

Jetzt gehen wir noch einen Schritt weiter: Wir produzieren langlebige Reifen mit nachhaltigeren Materialien. Wir bringen Partner aus verschiedenen Branchen zusammen und bündeln unser Fachwissen über Hightech-Materialien, um alle Reifenkomponenten nachhaltig zu gestalten. 

Durch bahnbrechende Innovationen im Bereich der biologisch erzeugten und regenerierten Materialien wird Michelin in der Lage sein, Alltagsabfälle (Maisstroh, Holzabfälle, Lebensmittelbehälter, Plastikverpackungen, Plastikflaschen usw.) in neue Reifen und andere neue Produkte zu verwandeln.
Michelin hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 bis zu 13,5 Millionen Tonnen dieser Materialien für die Herstellung seiner Reifen zu verwenden*.

*Kumulierte berechnete Menge an recycelten Materialien, die die Michelin Gruppe zwischen 2020 und 2030 für die Herstellung ihrer Reifen verbraucht, mit dem Ziel, bis 2030 40% recycelte Materialien zu verwenden.

Michelin investiert in Recycling, um aus Abfällen Reifen zu machen.

SEHEN SIE SICH AUCH UNSERE ANDEREN MICHELIN LÖSUNGEN FÜR EIN BESSERES LEBEN IN BEWEGUNG AN

Michelin bietet eine breite Palette von Produkten und Services

Finden Sie schnell und einfach Ihre perfekten MICHELIN Reifen

MICHELIN Newsletter abonnieren und profitieren

Mit unserem kostenlosen MICHELIN Pkw-Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden.

Erhalten Sie zwei- bis dreimal im Jahr News zu Aktionen, Gewinnspielen, Produkten und aktuellen Testergebnissen!