Deutschland

Unser Engagement

INTRODUCTION

Über den Reifenrand hinaus – Michelin engagiert sich bei der Landesgartenschau Landau 2015

Kaserne meets grünes Idyll – die Landesgartenschau 2015 im südpfälzischen Landau, in dem sich das größte deutsche Logistikzentrum von Michelin befindet, war ein voller Erfolg. 823.427 Besucher bestaunten die Metamorphose des ehemaligen Kasernenareals in eine blühende Landschaft. Auch der Michelin Mann mischte sich immer wieder mit einem kleinen Team unter die Gäste und sorgte damit bei Jung und Alt für strahlende Augen.

Nachhaltiges Wirtschaften und aktives gesellschaftliches Engagement – dafür steht Michelin. Bei der Landesgartenschau Landau 2015 engagierte sich der global agierende Reifenhersteller erneut für Umwelt und Gesellschaft und unterstrich dies mit der Patenschaft für Bäume und Sitzbänke auf dem Gelände.

Nicht nur der beliebte Michelin Mann nahm aktiv am Geschehen der Gartenschau teil. Bei der Aktion „Wir machen Druck“ hatten die Besucher die Möglichkeit, den Reifendruck ihres Fahrzeugs testen und gegebenenfalls korrigieren zu lassen. Sicherheit geht vor, besonders bei Michelin. Ein weiterer Beitrag des Unternehmens war das außerschulische Projekt „Grünes Klassenzimmer“. Hier konnten Kinder und Jugendliche unter Anleitung erfahrener Michelin Mitarbeiter den schonenden Umgang mit der Umwelt erlernen. Auch in Zukunft wird Michelin an seinen Werten festhalten – über den Reifenrand hinaus.


CHALLENGE GREEN

Challenge GreenDer Klimawandel findet statt. Deshalb brauchen wir eine neue, umweltgerechtere Mobilität. Eine Mobilität, die Energieressourcen schont und CO2-Emissionen einsparen hilft. Michelin liefert Lösungen dazu. Wir entwickeln energiesparende Reifen und moderne, nachhaltige Konzepte zur Rohstoffgewinnung und Produktion. Wir fördern Institutionen und Initiativen zur Entwicklung neuer, nachhaltigerer Formen von Mobilität und Verkehr. Jedes Jahr veröffentlichen wir einen Nachhaltigkeitsbericht, der über die Fortschritte informiert.

Spannende Details dazu liefert Ihnen Challenge Green, unsere Informations-Plattform für nachhaltige Mobilität. Erfahren sie mehr...


FAHRSICHERHEIT

FahrsicherheitMichelin ist mit dem Automobil groß geworden. Für den sich entwickelnden Verkehr spielte die Frage nach der Sicherheit von Anfang an eine entscheidende Rolle. Denn Verkehrsunfälle mit schlimmen Folgen gehörten damals zum Alltag. Kein Wunder: die Autos waren technisch unzureichend entwickelt, die Straßenbedingungen miserabel, Verkehrsregeln fehlten vielfach, und die Erfahrung der Verkehrsteilnehmer war gering.

Schon früh hat Michelin seine Verantwortung erkannt. Denn als Reifenhersteller ist Michelin zuständig für die ”Schnittstelle” zwischen Automobil und Straße – das verpflichtet. Viele Reifen-Innovationen von Michelin bedeuteten Meilensteine auch für die Fahrsicherheit: vom ersten profilierten Reifen bis hin zum rollwiderstandsoptimierten Pneu.

Auch außerhalb der Technik engagiert sich Michelin für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. In Deutschland und Österreich hat Michelin hierfür die denkbar stärksten Partner an seiner Seite: die nationalen Automobilclubs: ADAC und ÖAMTC.

ADAC PartnerschaftMichelin und ADAC - Partner für mehr Sicherheit

Erfahren Sie mehr…

ÖAMTCDer ÖAMTC- unser starker Partner in Österreich

Erfahren Sie mehr…