SCHON EWS-WELTMEISTER*

DIE NEUE MICHELIN WILD ENDURO SERIE BESTEHT AUS ZWEI SPEZIFISCHEN VORDERREIFEN UND EINEM HINTERREIFEN, DIE MIT MAGI-X² UND GUM-X3D GUMMIMISCHUNGEN AUSGESTATTET SIND.

Die von Weltklassefahrern der Enduro-Szene mitentwickelte und genutzte Serie kam bei unseren Teamfahrern 2017 zum Einsatz. Sie ermöglichte Karim Amour den Weltmeistertitel in der MASTER-Klasse und Adrien Dailly und Jérôme Clémentz den zweiten bzw. vierten Platz in ihrer jeweiligen Kategorie.

Auch 2018 werden unsere Champions die MICHELIN Wild Enduro Serie nutzen. Mit von der Partie ist diesmal auch Sam Hill, Enduro World Series Champion 2017, der sich dieses Jahr für Michelin entschieden hat.

 

bike news ews world champion enduro florent giffard

bike news ews world champion enduro florent giffard 2

* Mit Karim Amour, Sieger der Enduro World Series 2017 in der Master-Kategorie

Sie verwenden einen nicht unterstützten Webbrowser
Sie verwenden einen Website-Browser, der von dieser Website nicht unterstützt wird. Somit können einige Funktionen unter Umständen nicht bestimmungsgemäß funktionieren. Dies kann beim Surfen zu seltsamen Funktionsweisen führen. Verwenden Sie oder aktualisieren/installieren Sie einen der folgenden Browser, um diese Website vollständig zu nutzen