moto edito i care for my tyres tips and advice

Reifenverschleiß und Reifenabnutzung

Warum verschleißen einige Reifen schneller als andere?

Moto Art. Verschleiß Tipps

moto edito wear help and advice

Reifen bestehen aus Materialien und Komponenten auf
Kautschukbasis, deren Eigenschaften wesentlich für eine
gute Funktion sind.

Die drei hauptsächlichen Alterungsfaktoren
eines Reifens sind physische Beeinträchtigungen,
Umwelteinflüsse und die Handhabung durch
seinen Nutzer. Im Allgemeinen sind sie die Folge
von nicht angepasstem Reifenfülldruck, von
Beschädigungen, des Verschleißgrades, schlechten
Witterungsbedingungen, Kontakt mit schädlichen
Stoffen, Überladung usw.

Bei solch einer Vielzahl von Alterungsfaktoren ist es unmöglich, die
Nutzungsdauer eines Reifens präzise vorherzusagen. Bitte beachten
Sie deshalb folgende Hinweise:
• Reifen regelmäßig überprüfen, im Idealfall durch Fachpersonal
• Reifen nach fünf Jahren einmal jährlich von einem Fachmann
prüfen lassen.
• Nach zehn Jahren muss der Reifen ausgetauscht werden.
Diese Vorsichtsmaßnahme muss auch auf Schläuche und Gummizubehör
angewendet werden (Felgenbänder usw.), außer für
Zubehörteile mit einer anderen Herstellerangabe, etwa
«Bib Mousse».

Sie verwenden einen nicht unterstützten Webbrowser
Sie verwenden einen Website-Browser, der von dieser Website nicht unterstützt wird. Somit können einige Funktionen unter Umständen nicht bestimmungsgemäß funktionieren. Dies kann beim Surfen zu seltsamen Funktionsweisen führen. Verwenden Sie oder aktualisieren/installieren Sie einen der folgenden Browser, um diese Website vollständig zu nutzen
IE
firefox 66+
chrome 72+
edge 17+
safari 12+
opera 58+