Motorbike

9 Reifen entsprachen Ihrer Suche

Damit wir Ihnen den perfekten Reifen für Ihr Fahrzeug empfehlen können, benötigen wir weitere Informationen

Alternative Reifen (9)

Tyre image

MICHELIN

ANAKEE ADVENTURE

Der MICHELIN Anakee Adventure erhält den MOTORRAD Kauftipp REGENREIFEN und ist der Sieger in der Kategorie Nässe: »Michelins neuer Anakee ist die Macht im Regen. Exorbitant hohes Gripniveau, tolles Feedback, super im Grenzbereich«.*

*Gemäß Enduroreifen-Test von MOTORRAD (Ausgabe 13/2019). Insgesamt erhielt der MICHELIN Anakee Adventure die Bewertung »sehr gut« mit 316 von insgesamt 350 möglichen Punkten. Ebenfalls mit »sehr gut« ausgezeichnet wurden die Reifen Continental Trail Attack 3, Pirelli Scorpion Trail II und Dunlop Trailsmart Max. 

Vorderreifen
Ihre Größe:
100/90 -19 57V
Hinterreifen
Tyre image

MICHELIN

COMMANDER II

Für Chopper, Cruiser und Custom Bikes

Vorderreifen
Ihre Größe:
100/90 B19 57H
Hinterreifen
Tyre image

MICHELIN

TRACKER

Machen Sie das Beste aus Ihrer Freizeit!

Vorderreifen
Ihre Größe:
100/90 -19 57R
Hinterreifen
Tyre image

MICHELIN

ANAKEE 3

Der High Performance Enduro-Reifen

Vorderreifen
Ihre Größe:
100/90 -19 57H
Hinterreifen
Tyre image

MICHELIN

SCORCHER 31

Der MICHELIN Scorcher 31 rüstet die Harley-Davidson®-Modelle WideGlide®, Low Rider® sowie einige Sportster®-Modelle ab Werk aus.

Vorderreifen
Ihre Größe:
100/90 B19 57H
Hinterreifen
Tyre image

MICHELIN

STARCROSS 5 MEDIUM

Für hartes bis gemischtes Gelände

Vorderreifen
Ihre Größe:
100/90 -19 57M
Hinterreifen
Tyre image

MICHELIN

STARCROSS 5 SAND

Für sandiges Gelände

Vorderreifen
Ihre Größe:
100/90 -19 57M
Hinterreifen
Tyre image

MICHELIN

STARCROSS 5 SOFT

Für gemischtes bis weiches Gelände

Vorderreifen
Ihre Größe:
100/90 -19 57M
Hinterreifen
Tyre image

MICHELIN

PILOT ACTIV

Haftung, sehr gute Kilometerleistung und Retro-Optik für Youngtimer und Mittelklasse-Bikes

Vorderreifen
Ihre Größe:
100/90 -19 57V
Hinterreifen

Rechtliche Hinweise

Die aufgeführten Größen und/oder Geschwindigkeitsindizes können leicht von der angegebenen OE-Größe auf der Fahrzeugplakette abweichen. Ihr Reifenhändler vor Ort wird Ihnen als geschulter Fachmann die nötige Hilfe bereitstellen, um die aufgeführten Reifen zu montieren, indem er: 

 

  1. den Eigentümer darüber informiert, wenn die Geschwindigkeitsindizes der Ersatzreifen sich von denen der OE-Reifen unterscheiden und die maximale Geschwindigkeit des Fahrzeugs auf die Reifen mit niedriger Geschwindigkeitsklasse begrenzt ist. 

  2. prüft, ob der Luftdruck bei der alternativen aufgeführten Größe angepasst werden muss.