Deutschland

Backstage-Reportagen

Michelin - Motorsport - Innenansichten

Motorsport

Andere reden darüber, Reifentechnologie voranzutreiben. Michelin investiert. Und als das heißeste Treibhaus für Innovationen hat sich der Motorsport erwiesen. Fragen Sie mal hinter den Kulissen!

Vom ersten Tag an war Michelin im Motorsport dabei - und hat sogar den Boxenstopp erfunden. Das war 1891. Seitdem hat Michelin immer wieder mit den ganz Großen des Motorsports zusammengearbeitet, um neue Ideen zu testen und die Reifen-Performance immer weiter zu perfektionieren. Heute sind unter unseren Partnern Namen wie Audi, Porsche und BMW.

Pascal Couasnon, Rennsport-Chef bei Michelin Motorsport: " Wir setzen unsere Reifen Extremsituationen aus und stellen dabei fest, ob eine Lösung brauchbar ist oder nicht.
Der Rennsport ist unser Extrem-Labor - unschätzbar wertvoll, um neue Konzepte mal auf den Asphalt zu bringen. "

Siege sind wichtig

Bei Michelin sind 150 Fachleute direkt mit Motorsport beschäftigt. Und alle wollen vor allem eins: gewinnen. Michelin Teams haben in den härtesten Rennen der Welt schon zahllose Preise gewonnen.
Mehr als 2000 Siege hat Michelin allein auf WM-Niveau geholt. Nur ein Beispiel: MICHELIN ist die einzige Reifenmarke, die alle FIA-Weltmeistertitel geholt hat.
Michelin hat außerdem 40 erfolgreiche Jahre lang Erfahrungen bei den Rallye-Weltmeisterschaften sammeln können.
Und bei den 24 Stunden von Le Mans war Michelin 21 Mal siegreich, darunter die letzten 15 Mal in Folge.

" In Le Mans ist der Druck unglaublich " , gibt Pascal Couasnon zu, " aber wir halten engen Kontakt zu unseren Partnern ... Das funktioniert hervorragend. "

Ein Sieg ist die schönste Belohnung für das Team. Solche Triumphe sind der Lohn für Professionalität und Detailversessenheit bei Forschung und Entwicklung.

 

Was kommt als nächstes?

Michelin ist entschlossen, immer bessere Reifentechnologie zu entwickeln. Dazu haben wir den Blick beständig nach vorn gerichtet.

Pascal Couasnon fasst zusammen: " Was die Zukunft der Mobilität angeht, stehen wir heute an einem Scheideweg. Es ist aufregend, einen Beitrag dazu zu leisten. Der Rennsport hat dabei eine wichtige Aufgabe: Er eröffnet uns einen Blick auf die nächste Generation von Innovationen. "

Registrieren Sie sich

und bleiben Sie mit den neuesten Backstage-Reportagen auf dem Laufenden.

Registrieren

Sie erhalten Zugang zur MICHELIN Welt für Auto-Begeisterte: exklusive Inhalte, Events, Angebote, Kontakte, Meetings und mehr.
Ihr
Konto