Car

Tipps für sicheres Fahren

Einige Dinge, an die man sich erinnern sollte ... und von denen Sie vielleicht sogar noch nichts wussten!

Auto Art. sichere Fahrt auf der Autobahn Tipps

Auto Art. sichere Fahrt auf der Autobahn Tipps

Sicheres Fahren auf der Autobahn

  • Beachten Sie immer die Geschwindigkeitsbegrenzungen.
     
  • Blinken Sie rechtzeitig vor dem Überholen oder Spurwechsel.
     
  • Lenken Sie nicht ruckartig, sonst können Sie die Kontrolle über Ihr Auto verlieren oder sich überschlagen.
     
  • Machen Sie regelmäßig Pausen. Fahren Sie nicht, wenn Sie müde sind.

 

Auto Art. sicheres Fahren bei Nacht Ratschläge

Auto Art. sicheres Fahren bei Nacht Ratschläge

Sicheres Fahren in der Nacht

  • Geben Sie Ihren Augen etwas Zeit, um sich an Licht und Schatten anzupassen.
     
  • Neigen Sie Ihren Rückspiegel leicht, um die Blendwirkung der Scheinwerfer hinter sich zu reduzieren. Wenn Ihr Rückspiegel über eine entsprechende Option verfügt, nutzen Sie die Nachteinstellung.
     
  • Schauen Sie nicht direkt in die Scheinwerfer der Autos, die Ihnen entgegenkommen.
     
  • Fahren Sie nicht zu schnell: Nachts ist die Sicht eingeschränkt und Sie haben eine schlechtere Sicht auf die Straße vor Ihnen.
Auto Art. sicheres Fahren bei Nebel Ratschläge

Auto Art. sicheres Fahren bei Nebel Ratschläge

Sicheres Fahren bei Nebel

Bei Nebel ist die Sicht eingeschränkt:

  • Schalten Sie Ihr Abblendlicht und die Nebelschlussleuchte ein.
     
  • Nehmen Sie den Fuß vom Gas und überholen Sie nicht.
     
  • Halten Sie genügend Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug, um in Notsituationen schnell genug reagieren zu können.
Auto Art. sicheres Fahren bei Sturm Ratschläge

Auto Art. sicheres Fahren bei Sturm Ratschläge

Sicheres Fahren bei Wind und Sturm

  • Nehmen Sie den Fuß vom Gas. Seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie jederzeit anhalten müssen.
     
  • Schließen Sie alle Fenster. Durch ein offenes Fenster können luftgetragene Partikel wie Staub eindringen, die die Sicht beeinträchtigen können.
     
  • Achten Sie verstärkt auf Personen oder Gegenstände, die durch den Wind auf die Fahrbahn gelangen könnten.
     
  • Andere Verkehrsteilnehmer hören Ihre Hupe bei starkem Wind möglicherweise nicht.
     
  • Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug eine Fracht transportieren, sollte diese besonders sicher befestigt werden.
     
  • Seien Sie sehr vorsichtig beim Vorbeifahren an höheren Fahrzeugen, insbesondere in ungeschützten Bereichen oder auf Brücken.
Auto Art. sicheres Fahren im Gebirge Ratschläge

Auto Art. sicheres Fahren im Gebirge Ratschläge

Sicheres Fahren im Gebirge

Bevor Sie losfahren:

  • Überprüfen Sie vor Reisebeginn Ihre Bremsen und die Bremsflüssigkeit.
     
  • Achten Sie darauf, dass Sie die notwendigen Werkzeuge für den Fall einer Panne dabei haben (eine vollständige Liste finden Sie unter „Vorsichtsmaßnahmen und Notfälle“).
     
  • Prüfen Sie den Zustand Ihres Ersatzreifens: Der richtige Reifendruck ist besonders wichtig.
     
  • Achten Sie darauf, ausreichend Lebensmittel, geeignete Kleidung und Notfallprodukte dabei zu haben.
     
  • Prüfen Sie die Wetter- und Straßenverhältnisse im Gebirge und wählen Sie Ihre Route mit Bedacht.
     
  • Teilen Sie mindestens einer Person mit, wann und wohin Sie verreisen und zurückkommen. Sollten Sie nicht wie geplant zurückkehren, kann diese Person den Notruf alarmieren.

 
Während der Fahrt:

  • Hupen Sie vor jeder Kurve, wenn Ihre Sicht versperrt ist.
     
  • Fahren Sie vorsichtig und langsam, besonders wenn Ihre Sicht eingeschränkt ist.
     
  • Beschleunigen oder überholen Sie niemals in scharfen Kurven, in denen Sie entgegenkommende Fahrzeuge möglicherweise nicht sehen können.
Auto Art. sicheres Fahren im Schlamm Ratschläge

Auto Art. sicheres Fahren im Schlamm Ratschläge

Sicheres Fahren im Schlamm

Einfache Methoden, um zu entscheiden, ob Sie durch einen schlammigen Bereich fahren können.

  • Wenn sich viel Schlamm auf der Straße befindet oder wenn Sie im offenen Gelände unterwegs sind, sollten Sie anhalten und die Härte und Tiefe des Schlamms überprüfen, bevor Sie hindurchfahren.
     
  • Achten Sie auf Reifenspuren anderer Fahrzeuge, um die Tiefe und Beschaffenheit des Schlamms einzuschätzen.
  • Überlegen Sie anhand der Größe und Breite der Spuren, von welchem Fahrzeugtyp diese stammen könnten. Beziehen Sie diese Tatsache in Ihre Überlegungen ein, ob Sie durch den Bereich fahren können.
Auto Art. sicheres Fahren Tipp

Auto Art. sicheres Fahren Tipp

Sicheres Fahren auf nasser Fahrbahn

Auto Banner Achsvermessung vornehmen Ratschläge

Auto Banner Achsvermessung vornehmen Ratschläge

Wann eine Achsvermessung vornehmen lassen?