Deutschland

ADAC und Michelin

 

ADAC
ADAC und Michelin - ein Sicherheitsbündnis

Eine weitreichende Partnerschaft pflegt Michelin mit dem ADAC. Termine für Trainings sind bei Fahranfängern wie "alten Hasen", die ihr Können testen bzw. verbessern wollen, heiß begehrt.


ADAC Fahrsicherheitszentrum Augsburg
ADAC Fahrsicherheitszentrum Augsburg
Mit Sicherheit Fahrspaß erleben durch individuelle Trainingsprogramme im Fahrsicherheitszentrum Augsburg.
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg
ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg
Mit 25 Hektar Fläche und seinen unterschiedlichen 15 Fahrmodulen ist das ADAC Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg das größte seiner Art in Europa.
ADAC Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich
ADAC Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich
Anderen stets eine Fahrzeuglänge voraus - mit Sicherheit!
ADAC Fahrsicherheitszentrum Leipzig / Halle
ADAC Fahrsicherheitszentrum Leipzig / Halle
FAHREN ERLEBEN im Fahrsicherheitszentrum Leipzig-Halle - das Fahrsicherheitszentrum für Mitteldeutschland - hochmodern, professionell und kompetent.
ADAC Fahrsicherheitszentrum Lüneburg
ADAC Fahrsicherheitszentrum Lüneburg
Erleben Sie Fahrdynamik, Fahrspaß und Sicherheit im ADAC Fahrsicherheitszentrum Lüneburg.
ADAC Fahrsicherheitszentrum Rhein-Main
ADAC Fahrsicherheitszentrum Rhein-Main
No risk but fun - Trainings, Events und Incentives im Fahrsicherheitszentrum Rhein-Main.



„Achtung Auto!“ hilft Leben retten

Kinder sind “Verkehrsanfänger” und daher besonders gefährdet. An sie wendet sich die Schüleraktion „Achtung Auto!“, die der ADAC, Opel und Michelin gemeinsam mit Schulen veranstalten. Seit Beginn der Aktionen haben sich über eine Million Fünftklässler unter Aufsicht von Lehrern und ausgebildeten Trainern an den Kursen beteiligt.

Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg!

 

Kinder glauben, daß ein Auto sofort halten kann. Wie viele Meter ein Fahrzeug tatsächlich braucht, um zum Stehen zu kommen, davon haben Kinder - wie übrigens auch die meisten Erwachsenen - keine Vorstellung. An einem Schulvormittag lernen die Kinder, welche physikalischen Gesetze im Verkehrsalltag wirken, und üben die richtigen Reaktionen darauf ein. Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg: das ist die Formel für Sicherheit im Verkehr, die „Achtung Auto!” den Schülern nahebringt. Und als Beifahrer bei einer Vollbremsung erfahren die Kinder hautnah, wie wichtig es ist, sich im Auto anzugurten. Ein Merkblatt bringt auch den Eltern die Ziele und Inhalte der Aktion nahe.

Mehr Information unter www.adac.de


  • MICHELIN REIFENFINDER MICHELIN REIFENFINDERFinden Sie den richtigen Reifen für Ihr Fahrzeug