Deutschland

Warum MICHELIN?

Warum Michelin?

MICHELIN 12 Mai 2010

MICHELIN, eine echte Referenz am Markt.

Warum Michelin?

Innovation ist fest in unserer DNA verankert. Wichtige Meilensteine waren der erste Radialreifen in den 1950er Jahren und der erste "grüne Reifen" vor mehr als zehn Jahren. Heute sind wir mit Innovationen wie dem "Active Wheel" zukunftsweisend. Diese Innovation wird das Design zukünftiger Fahrzeuge verändern. Unser kreatives Ziel war es immer, zu keinem Zeitpunkt Kompromisse in Sachen Sicherheit, Langlebigkeit und Kraftstoffeinsparung einzugehen. Auf diese Weise waren wir in der Lage, den Reifenmarkt zu prägen und den Erwartungen der Kunden mit Hilfe von Ideen vorzugreifen, die noch gar nicht vorhanden waren.

Michelin entwickelt innovative Technologien

Michelin verfügt über das größte Forschungs- und Entwicklungsbudget im Reifensektor. Rund 4.000 Personen bringen bei Michelin Tag für Tag ihr technologisches Knowhow in die Entwicklung der innovativen Produkte ein.

MICHELIN wird vom Endverbraucher bevorzugt

Fast 30% der Verbraucher in Europa geben an, die Marke MICHELIN beim Reifenkauf zu bevorzugen.(1)

MICHELIN ist die Marke mit der größten Zufriedenheit

Eine Umfrage unter 2.598 Händlern in Europa hat ergeben, dass MICHELIN die Marke mit der größten Gesamtzufriedenheit ist.(2)

MICHELIN Ist eine der führenden Marken bei europäischen Automobilherstellern

MICHELIN verfügt insgesamt über mehr als 200 Homologationen³ in der Automobilbranche. Im Bereich der Oberklasse ist bereits jedes vierte Fahrzeug in der Erstausrüstung mit MICHELIN Reifen ausgestattet.(4)

MICHELIN, eine erfolgreiche Marke im Motorsport

MICHELIN triumphierte in den letzten Jahren mit zahlreichen Titeln in Motorsportdisziplinen wie 24 Stunden von Le Mans und 24 Stunden vom Nürburgring..

Von "mehr Mobilität" zu "besserer Mobilität"

1885 begannen André und Edouard Michelin damit, die ersten Reifen auf Fahrzeuge zu montieren. Seitdem wurde Michelin mit Fortschritt in punkto Straßenmobilität assoziiert. Der Automobilmarkt und somit auch die Erwartungen der Fahrer verändern sich stetig. Das Ziel ist es, mit konstanten Innovationen immer einen Schritt voraus zu sein.

Eine schönere Fahrt

Unser Schwerpunkt bei Michelin lag schon immer darauf, das Beste aus jeder Reise zu machen. Von der Erfindung der Radialreifen bis zu unseren roten und grünen Reiseführern haben wir die Menschen in jeder Phase ihrer Reise begleitet und inspiriert.

Das war damals, jetzt ist heute

Heute ist jeder aufgefordert, seinen Teil zum Umweltschutz und zur Energieeinsparung beizutragen. Das bedeutet, einen Schritt weiter zu gehen, um die Zukunft der Mobilität nachhaltig zu formen.

Der weltweit erste Energiesparreifen

Bereits 1992 haben wir den weltweit ersten Energiesparreifen eingeführt, in dem wir Silica in die Gummimischung einarbeiteten, was zu erheblichen Kraftstoffeinsparungen führte.

Es ist Zeit, zu handeln

Jetzt ist der Moment und die Gelegenheit, den Schwerpunkt auf eine nachhaltige Straßenmobilität zu legen, den langfristigen Herausforderungen in Bezug auf eine bessere Mobilität und Umwelt vorzugreifen und ohne Kompromisse kreativ zu sein. Damit wir diese Ziele erreichen, verfügt Michelin über das größte Forschungs- und Entwicklungsbudget im Reifensektor. Rund 4.000 Personen bringen bei Michelin Tag für Tag ihr technologisches Know-how in die Entwicklung innovativer Produkte ein.

Seit der Gründung des Unternehmens 1889 fördert Michelin den Fortschritt in punkto Mobilität. Auch heute ist unser Ziel ganz klar: Einen nachhaltigen Beitrag zum Fortschritt der Mobilität von Waren und Personen zu leisten, indem wir die Freiheit der Bewegung, die Sicherheit, Effizienz und den Spaß am Fahren stetig verbessern.

(1) Endverbraucher-Umfrage im Auftrag von Michelin durchgeführt von TNS Sofres 2009 in 6 europäischen Hauptmärkten (Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, UK, Russland).

(2) Händler-Umfrage im Auftrag von Michelin durchgeführt von IPSOS 2009 in 7 europäischen Hauptmärkten (Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, UK, Niederlande, Belgien).

(3) Bis 2009 erhaltene technische Freigaben für die Serien MICHELIN Pilot, MICHELIN Primacy und MICHELIN Latitude.

(4) ERMC (European Rubber Manufacturers' Conference) 2008 in den Segmenten V, W, Y und Z. 

Den richtigen MICHELIN Pkw-Reifen finden

Geben Sie Ihre Fahrzeugdaten oder Reifengröße an und Sie erhalten unsere Empfehlung für Ihren Bedarf.

  • Pkw
  • Offroad- und SUV
  • Llkw
Loader