Deutschland

Warum MICHELIN?

Hohe Sicherheit

Michelin 18 Mai 2010

MICHELIN Reifen für Ihre Sicherheit

Hohe Sicherheit

Ihre Sicherheit hat bei Michelin oberste Priorität

Der Reifen ist die einzige Kontaktfläche mit der Fahrbahn. Er ist wichtig für die Sicherheit und ist ständig mit vielen unterschiedlichen Oberflächen in Kontakt. Oft unter extremen Bedingungen. Er muss in Kurven steuern, beschleunigen oder bremsen und auf die zahlreichen Einflüsse von Fahrweise und Straßeneigenschaften reagieren. Alles auf einer Bodenkontaktfläche, die nicht größer ist als eine Postkarte.

Der MICHELIN ENERGYTM Saver hat einen bis zu 3 Meter kürzeren Bremsweg auf nasser Fahrbahn(1)

Der Gummi von Reifen haftet gut auf sauberen, trockenen Straßenoberflächen. Ist die Straße nass, ist die Haftung geringer. MICHELIN Reifen sind innovative, komplexe High-Tech-Produkte, die für einen Kontaktbereich sorgen, der so trocken ist wie möglich. Michelin war schon immer ein Wegbereiter in Sachen Innovation. Um Ihnen Sicherheit zu garantieren, testen wir unsere Reifen das ganze Jahr über unter den extremsten Bedingungen. Mit MICHELIN ENERGYTM Saver Reifen verkürzen Sie den Bremsweg auf nassen Straßen um bis zu 3 Meter¹. Wie der Bug eines Bootes bildet er einen runden Abdruck auf dem Boden, um den Wasserfilm zu durchschneiden. Das überschüssige Wasser wird in den Profilrillen aufgenommen oder verdrängt.

Grip

Prüfen Sie den Reifendruck am besten jeden Monat

Sie sollten auch selbst dafür sorgen, die Qualität und Leistung Ihrer Reifen zu bewahren. Dazu empfehlen wir Ihnen, den Reifenfülldruck (einschließlich des Ersatzreifens) einmal pro Monat und vor jeder langen Fahrt zu prüfen. Richtig befüllte Reifen sind für Ihre Sicherheit äußerst wichtig.

Reifen mit zu geringem Reifenfülldruck

Reifen mit zu geringem Reifenfülldruck bergen die Gefahr eines verlängerten Bremsweges. Darüber hinaus kann die Straßenlage beeinträchtigt, Aquaplaning begünstigt und der Kraftstoffverbrauch erhöht werden.

Stärkung des Sicherheitsbewusstseins

Zahlreiche Autofahrer sind mit einem zu geringen Reifenfülldruck unterwegs, viele sogar mit einem gefährlich niedrigen Reifenfülldruck. Angesichts dieser Tatsache hat Michelin seine Kampagnen zur Stärkung des Bewusstseins und zur Information von Fahrern ausgeweitet. Teams von Michelin fahren von Zeit zu Zeit zu Autobahnrastplätzen und anderen wichtigen Verkehrsknotenpunkten. Mit den Kampagnen „Wir machen Druck" von Michelin erhalten Autofahrer eine kostenlose Prüfung des Reifenfülldrucks. Diese Kampagnen werden seit einigen Jahren in ganz Europa durchgeführt. Sie bieten Fahrern eine schnelle Diagnose des Zustands ihrer Reifen. Dabei wird der Reifendruck kostenlos geprüft und angepasst, während die Fahrer gleichzeitig über die Risiken informiert werden, die mit dem Führen eines Fahrzeugs mit schlechten Reifen oder mit Reifen, die einen zu geringen Reifendruck haben, in Verbindung stehen.

Das Fahren mit Reifen, die sich in einem schlechten Zustand befinden, hat schwerwiegende Auswirkungen auf die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und den Kraftstoffverbrauch. Aus diesem Grund hat Michelin die europäische Charta für die Verkehrssicherheit (European Road Safety Charter) unterzeichnet, welche das Ziel verfolgt, die Zahl der Todesfälle auf europäischen Straßen bis 2010 um 50% (im Vergleich zu 2000) zu senken. Die Kampagne „Wir machen Druck" ist nur eine Art, wie Michelin seiner Verpflichtung zur Förderung der Straßenverkehrssicherheit nachkommt.

Der richtige Reifenfülldruck

  • Hohe Sicherheit
  • Hohe Lebensdauer
  • Geringer Kraftstoffverbrauch

Schneller Test der Reifensicherheit

Überprüfen Sie regelmäßig die Abnutzung Ihrer Reifen. Die gesetzlich zulässige Mindestprofiltiefe beträgt 1,6 mm. Liegt der Wert darunter, machen Sie sich strafbar.

Wie Sie den Reifen prüfen

Der MICHELIN Mann auf der Flanke eines MICHELIN Reifens zeigt, wo die Verschleißindikatoren zu finden sind. Alle Hauptprofilrillen sind damit ausgestattet. Erreicht das Profil die Höhe der Indikatoren,  sollten Sie Ihre Reifen wechseln. Michelin empfiehlt Ihnen, die Reifen zu wechseln, bevor Sie diesen Grenzwert erreicht haben.
(1) Im Vergleich zu seinem Vorgängermodell MICHELIN ENGERGYTM E3A. Basierend auf vom TÜV SÜD Automotive (Deutschland) 2007 im Auftrag von Michelin durchgeführten Reifentests in den Dimensionen 175/65 R 14 T, 195/65 R 15 H und 205/55 R 16 V.

Den richtigen MICHELIN Pkw-Reifen finden

Geben Sie Ihre Fahrzeugdaten oder Reifengröße an und Sie erhalten unsere Empfehlung für Ihren Bedarf.

  • Pkw
  • Offroad- und SUV
  • Llkw
Loader