Deutschland

Reifengrundlagen

Herstellung eines Reifens. Ohne Kompromisse

Michelin 18 Mai 2010

Die Herstellung eines Reifens

Als einziger Kontaktpunkt zwischen dem Fahrzeug und der Fahrbahn muss der Reifen genau die richtige Balance zwischen Sicherheit, Langlebigkeit und Kraftstoffverbrauch haben. Ohne Kompromisse!

Herstellung mittels anspruchsvoller Verfahren

Die Herstellung eines Reifens besteht nicht einfach nur darin, Gummi in eine Form zu gießen. Es ist ein komplexer Prozess, der außergewöhnliche Liebe zum Detail erfordert. Viele, wenn nicht die meisten Reifen, werden unter Beachtung der höchsten Qualitätsstandards handgefertigt. Unsere Qualität, die während des Herstellungsprozesses mehrmals geprüft wird, wird in allen unseren Fabriken weltweit gleichermaßen und mit derselben Sorgfalt angewendet. Auf diese Weise garantieren wir die gleiche Qualität unserer Reifen an allen Produktionsstandorten.

Ein Reifen ist das Ergebnis vieler unterschiedlicher Bestandteile

Sein Erfolg hängt davon ab, wie all diese Teile als Ganzes zusammenarbeiten. Ein Reifen ist ein sehr hoch entwickeltes Produkt, in dem zahlreiche Rohstoffe verarbeitet sind. Tatsächlich sind mehr als 200 Komponenten in einem modernen Reifen verarbeitet.

Diese Komponenten werden in fünf Gruppen eingeteilt:

1.      Naturkautschuk. Die Grundkomponente der Laufflächenschicht der Reifen.
2.      Synthetischer Kautschuk. Ein wesentliches Element von Reifen für Transporter und Allradfahrzeuge.
3.      Ruß und Silica werden als Füllstoff verwendet, um die Abnutzungseigenschaften des Reifens zu verbessern.
4.      Metall- und Textilseile. Diese bilden in der Karkasse das Skelett des Reifens und gewährleisten die Geometrie und Steifheit.
5.      Zahlreiche chemische Zusätze verleihen dem Reifen bestimmte Eigenschaften, wie einen niedrigen Rollwiderstand oder einen extrem hohen Grip.

Den richtigen MICHELIN Pkw-Reifen finden

Geben Sie Ihre Fahrzeugdaten oder Reifengröße an und Sie erhalten unsere Empfehlung für Ihren Bedarf.

  • Pkw
  • Offroad- und SUV
  • Llkw
Loader